Notfallsprechstunden: Samstags 18:00 - 18:30 Uhr
Sonn- u. Feiertags 10:00 - 10:30 | 18:00 - 18:30 Uhr
In lebensbedrohlichen Situationen: 0170/4158088

  • -
  • -
  • -
  • Aktuell

Leistungen - Was können wir für Sie tun?

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen können dazu beitragen, Krankheiten im Frühstadium zu erkennen und gezielt zu bekämpfen. Folgend erhalten Sie einen Einblick unserer Leistungen.

Gründliche Untersuchung Ihres Heim- und Haustieres

weiterführende, fortgeschrittene internistische Diagnostik (z.B. Leber, Niere, Bauchspeicheldrüse, Milz, Magen Darm), Endokrinologie (z.B. Diabetes, Cushing, Schilddrüsenerkrankungen)

Praxis-Labor mit sofort verfügbaren Ergebnissen, wichtig im Notfall und bei komplexen Fragestellungen

Bildgebende Diagnostik: Digitales Röntgen, Ultraschall Abdomen, Endoskopie (Magenspiegelung, Darmspiegelung, Bronchoskopie, ...)

Kardiologische Untersuchungen, EKG, Herzultraschall, Lungendruckmessung, Portalvenendruckbestimmung

Chirurgische Versorgung aller Haus- und Heimtiere (Kastrationen, Abdominal- und Thoraxchirurgie, Gelenkchirurgie, Osteosynthese, Augenoperationem, ...)

Endoskopische Operationen (Laparaskopie, Thorakoskopie, endoskopische Sterilisation/Kastration/Kryptorchidenoperation, Herzbeutelfenestration, ...)

Physiotherapie für Hund und Katze

Zahnbehandlungen, Zahnoperationen, intraorales Röntgen, konservierende Zahnversorgung, Composite-Füllungen, Dentalhygiene (Zahnsteinentfernung)

Fütterungsberatung Hunde/Katze durch unsere Tiermedizinischen Fachangestellten

Fütterungs- und Haltungsberatung für die kleinen Heimtiere

Verhaltenstherapeutische Beratung

Vorsorgeuntersuchungen bei jüngeren und älteren Patienten (Blutbild, Organcheck, Herzvorsorge, Tumorcheck, Schilddrüsencheck, ...)

Behandlung von Reptilien und anderen exotischen Tieren

Notfallsprechstunden: Samstags 18:00 - 18:30 Uhr, Sonn- und Feiertags 10:00 - 10:30 Uhr und 18:00 - 18:30 Uhr
In lebensbedrohlichen Situationen Notfall-Telefon unter 0170/4158088 (außerhalb der Sprechzeiten). Bitte rufen Sie uns auch im Notfall vor dem Losfahren unbedingt an, damit wir das weitere Vorgehen und die Erste-Hilfe-Maßnahmen genau besprechen können.